180 Kapseln Kelp Seealgen-Pulver

180 Kapseln Kelp Seealgen-Pulver

33,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

Wir bieten Ihnen Kapseln mit reinem Pulver aus der Kelp - Alge Laminaria aus Norwegen in Rohstoffqualität - ohne jeden weiteren Zusatzstoff, mit jeweils 450 mg Algen-Pulver in vegetarischer Kapsel.

Kühl und trocken gelagert, sind die Kapseln haltbar mindestens 24 Monate nach dem jeweiligen Versanddatum.

EAN: 7081446181014

An den Uferzonen seichter Meeresküsten der gemäßigten Breiten ist die große Seealge Laminaria anzutreffen, im deutschen Sprachgebrauch meist als Kelp bezeichnet. Sie ist eine Gattung mit mehr als 30 verschieden Arten.
Im strömungsarmen Wasser bildet die submarine, schnellwachsende Braunlage gemeinsam mit einigen weiteren Braun- und Rotalgen das Ökosystem des Kelp- oder Tangwaldes, Lebensraum vieler Fische und wirbelloser Meeresbewohner und Garant des Überlebens diverser Seevögel.
Vielen Küstenbewohnern und Urlaubern sind die frei im Wasser schwimmenden oder an den Strand gespülten großen braun-grünen Wedel als Sammelpunkt vieler Meerestiere bestens bekannt.
Das derzeit einzige bekannte deutsche Vorkommen in der Deutschen Bucht liegt im Naturschutzgebiet Helgoländer Felssockel bis zu einer Tiefe von 10 Metern unter dem Meeresspiegel.

Kelp ist seit langer Zeit für Mensch und Tier ein wichtiges Nahrungsmittel als Vitaminlieferant, reich an Proteinen, Jod, Kalzium, Kalium, Natrium und Spurenelementen. 

Bei Kelp handelt es sich um eine große Seealge mit brauner Farbe. In den asiatischen Ländern gilt sie als typisches Nahrungsmittel, in Deutschland wird sie aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts den Superfoods zugeordnet.

Neben der Lebensmittel- und Pharmaindustrie kommen die Alginate, die aus dieser Braunalgen gewonnen werden, auch in der Kosmetikindustrie als Geldbildner zum Einsatz.

Wegen des hohen Jodgehaltes gilt für alle Algenprodukte grundsätzlich:

Algenprodukte sind nicht geeignet für Kinder bis zu zwölf Jahren, Schwangere, Stillende und Menschen mit Jodüberempfindlichkeit!

Bitte sprechen Sie vor dem Verzehr von Algenprodukten unbedingt mit Ihrem behandelnden Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker!